+++ Eilmeldung +++

Im Alter von 90 Jahren

James-Bond-Darsteller und Filmlegende Sean Connery ist tot

James-Bond-Darsteller und Filmlegende Sean Connery ist tot

Schleierfahnder stoppten Mann bei Raubling

Mit falschem Führerschein und Marihuana unterwegs

Raubling - Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Raubling beendeten die Fahrt eines Mannes aus Rheinland-Pfalz, der den Beamten einen falschen Führerschein vorzeigte und Marihuana im Kofferraum mitführte.

Die Meldung im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 2. Juli gegen 01.30 Uhr, kontrollierten die Beamten in Raubling den 45-jährigen Fahrer eines Peugeot. Dabei händigte er seinen deutschen Reisepass sowie einen kroatischen Führerschein aus, der von den Fahndern jedoch als Totalfälschung erkannt wurde. Ein Blick in den Computer klärte auch, warum: Seine deutsche Fahrerlaubnis war dem Mann behördlich entzogen worden.

Zudem fanden die Polizisten noch eine Plastiktüte mit einer größeren Konsummenge Marihuana im Kofferraum. Da Anhaltspunkte für eine Fahrt unter Drogeneinfluss vorlagen, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Ohne Marihuana und Fahrzeug, dafür mit Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und das Straßenverkehrsgesetz, wurde der 45-Jährige entlassen.

Pressemeldung Grenzpolizeiinspektion Raubling

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare