Polizeikontrolle auf A8-Parkplatz bei Raubling

Mann (41) nimmt Opiate und hat bunten Drogenmix im Fahrzeug

Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Raubling entdeckten am Sonntag, 2. Mai, im Fahrzeug eines 41-Jährigen Heroin, Kokain und Marihuana.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Raubling - Der Pkw mit slowenischer Zulassung wurde gegen 23:30 Uhr von den Fahndern an der A8 in Fahrtrichtung Salzburg gesichtet und am Parkplatz Eulenauer Filz einer Kontrolle unterzogen. Der kroatische Fahrer war beruflich in den Niederlanden gewesen und nun auf dem Weg nach Slowenien.

Im Fahrzeug fanden die Polizisten kleinere Mengen verschiedener Drogen: Die braune Substanz in einer Aluplombe stellte sich bei einem Stofftest als Heroin heraus, das Briefchen mit weißem Pulver als Kokain und bei den grünen Pflanzenteilen in einer Blechdose handelte es sich um Marihuana. 

Da beim Fahrer Anhaltspunkte auf Konsum von Opiaten vorlagen, musste sich dieser einer Blutentnahme unterziehen und durfte vorerst nicht weiterfahren. Er wird sich wohl wegen Schmuggel von Heroin, Kokain und Cannabis sowie Fahren unter Drogeneinwirkung verantworten müssen.

Pressemitteilung Grenzpolizeiinspektion Raubling

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/dpa

Kommentare