Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Unfall zwischen Neubeuern und Nußdorf

Motorrad gegen Auto auf der St2359: Zwei Personen schwer verletzt

Motorrad gegen Auto auf der St2359: Zwei Personen schwer verletzt

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Ladendiebstahl in Raubling: Zeugen gesucht

Raubling - Ein Mann verließ am 19. November den Supermarkt in der Friedrich-Fuckel-Straße mit einem vollgepackten Einkaufswagen, bezahlte aber nicht. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen:

Am Montag, den 19. November gegen 11 Uhr ereignete sich in der Friedrich-Fuckel-Straße ein Ladendiebstahl. Der Täter verließ mit vollgefülltem Einkaufswagen den Supermarkt ohne die Ware zu bezahlen. Nach kurzer Absuche konnte das Diebesgut in unmittelbarer Nähe des Marktes aufgefunden werden. Der Mann konnte jedoch zuvor flüchten. 

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Alter circa 40 bis 50 Jahre, südländischer Typ, circa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß, dunkel gekleidet, dunkle, lichte Haare und einer Zahnlücke. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/90680 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare