Zwischen Samstag und Sonntag

Gleich zwei Alkoholsünder in Raubling kontrolliert

Raubling - Am Samstag und auch am frühen Sonntag kontrollierten Polizisten zwei Autofahrer, die betrunken Auto gefahren sind:

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, den 27. April, wurde um 10.30 Uhr wurde ein 56-jähriger Fahrer aus dem südlichen Landkreis kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Gegen den Fahrer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Fahranfänger mit Alkohol am Steuer erwischt

Ein 18-jähriger Fahrer aus dem südlichen Landkreis wurde am Sonntag, den 28. April, gegen 3 Uhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem „Fahranfänger“ ergab der freiwillige Alkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille.

Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Eine Mitteilung an die zuständige Führerscheinstelle wird gefertigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT