Mann betrunken am Steuer erwischt

Eindeutig zu viel "getankt": Alkoholfahrt endet in Raubling

Raubling - Am Sonntag, 15. Dezember, wurde in den frühen Morgenstunden ein Auto in der Rosenheimer Straße durch eine Streifenbesatzung der Grenzpolizei Rosenheim kontrolliert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Nachdem die Beamten bei der Kontrolle starken Alkoholgeruch wahrgenommen hatten, wurden Beamte der Polizeiinspektion Brannenburg hinzugerufen. Der bei dem 23-jährigen tschechischen Fahrer durchgeführte Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,1 Promille, weshalb eine Blutuntersuchung zur genauen Bestimmung der Blutalkoholkonzentration angeordnet wurde.

Auf seinen Führerschein muss der 23-Jährige jetzt vorerst verzichten. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare