Unfall in Raubling/Pfraundorf 

Fahrer (61) übersieht Gegenverkehr beim abbiegen - 29-Jährige bei Crash verletzt

Raubling - Am Donnerstag ereignete sich ein Unfall. bei dem eine 29-Jährige verletzt wurde.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 02.04.2020 gegen 12.05 Uhr, kam es auf der Rosenheimer Straße in Raubling, Ortsteil Pfraundorf zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes Vito zunächst die Rosenheimer Straße in nördliche Richtung und wollte dann in die St.-Nikolaus-Straße abbiegen.

Dabei übersah er den aus der Gegenrichtung kommenden Wagen einer 29-Jährigen aus dem südlichen Landkreis, wodurch es zum Unfall kam.

Die 29-Jährige wurde leicht verletzt und musste in einem Klinikum versorgt werden.

Zur Unfallaufnahme wurde die Rosenheimer Straße kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Pfraundorf von der Fahrbahn beseitigt werden.

Pressemeldung  Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare