Polizei sucht nach Zeugen in Raubling

VW Passat angefahren und einfach aus dem Staub gemacht

Ein bislang unbekannter Täter fuhr am 9. März einen VW Passat im Ortsbereich Raubling an und machte sich anschließend einfach aus dem Staub. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen und dem Täter.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Raubling - Im Zeitraum von 9. März, 3 Uhr, bis 9. März, 15 Uhr, wurde ein weißer VW Passat mit RO-Zulassungskennzeichen im Bereich der Haltebucht an der B15, kurz nach dem Ortsausgang Raubling, durch ein unbekanntes Fahrzeug angefahren und beschädigt.

An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von circa 2000 Euro. Der Schadenverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein.

Personen die Hinweise auf den oder die Verursacher/in geben können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer: 08034/9068-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare