Im Dienstbereich der Verkehrspolizei Rosenheim

Unfall sorgt für langen Stau auf A8 - Pannenautos behindern Verkehr

Raubling - Obwohl am Freitag in einigen Bundesländern die Herbstferien begannen, herrschte im Dienstbereich der Verkehrspolizei Rosenheim am Wochenende weitgehend normaler Verkehr. "Arbeitslos" waren die Beamten aber trotzdem nicht:

Insgesamt ereigneten sich auf der A8 und A93 zwei Verkehrsunfälle, bei denen jedoch keine Personen verletzt wurden. Am Freitagnachmittag kam es gegen 14.45 Uhr auf der A8  Richtung Salzburg zwischen den Anschlussstellen Rosenheim und Rohrdorf zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Da zwei Autos nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten, blockierten diese eine Fahrspur. Dadurch bildete sich schnell ein bis zu 12 Kilometer langer Stau

Dieser löste sich gegen 17.30 Uhr wieder auf. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden an den Fahrzeugen in Höhe von etwa 13.000 Euro. Am Samstag sorgten mehrere Pannenfahrzeuge auf der A8 für Verkehrsstörungen und Stauungen.

Pressemeldung VPI Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT