Rettungswagen stürzt Abhang hinab

Kufstein - Am Samstag gegen 17 Uhr fuhr der 26-jähirge Fahrer eines deutschen Rettungsfahrzeuges auf der Gemeindestraße von Kufstein talwärts Richtung Thierberg.

Auf halber Wegstrecke blieb er in einer Ausweichstelle stehen und verließ kurz das Fahrzeug. In diesem Moment machte sich das Rettungsfahrzeug selbständig und stürzte über die Straßenböschung ca. 20 m ab, bis es an einem Baum zum Stillstand kam. Die aufwendige Bergung des beschädigten Rettungsfahrzeuges wurde von der FFW Kufstein durchgeführt.

Pressemitteilung PI Kufstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT