Rosenheimer Polizei sucht nun Besitzer

16-Jähriger klaut Fahrrad am Bahnhof - und wird direkt von Polizei kontrolliert 

Rosenheim - Wenig Glück hatte ein 16-jähriger Dieb Montagnacht. Nachdem er in der Bahnhofsstraße ein Fahrrad klaute, wurde er wenige Minuten danach von der Polizei kontrolliert. Diese suchen jetzt den wahren Besitzer.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Beamte der zivilen Einsatzgruppe (ZEG Rosenheim) überprüften in der Bahnhofstraße einen 16-jährigen Fahrradfahrer aus Rosenheim.

Der junge Mann fuhr mit einem Fahrrad der Marke Giant, Typ Boulder FS in der Rahmenfarbe schwarz. Irgendwie passte das Fahrrad nicht zum Fahrer und nach längerer Befragung gab der 16-Jährige schließlich zu, dass Fahrrad vor ein paar Minuten zuvor am Bahnhof Rosenheim gestohlen zu haben.

Der Jugendliche wurde zur weiteren Sachbearbeitung zur Polizei Rosenheim verbracht und anschließend seinen Eltern übergeben.

Der Besitzer des Fahrrades wird gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen. Für einen Eigentumsnachweis bzw. Besitzanspruch ist die Rahmennummer erforderlich und bei der Polizei vorzuweisen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT