Schnelles Ende einer Vermisstensuche in Rosenheim

Feilnbacherin (84) plötzlich nicht mehr auffindbar - Freundinnen verständigen Polizei

Rosenheim - Eine Gruppe von Frauen aus Bad Feilnbach machte einen Ausflug in die Rosenheimer Innenstadt. Kurz danach war eine 84-jährige Frau nicht mehr auffindbar und ihre Freundinnen verständigten die Polizei:

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Rosenheim, Stadtgebiet, 7. Oktober, 13 - 14 Uhr

Eine Gruppe von Frauen aus Bad Feilnbach machte einen kleinen Ausflug in die Rosenheimer Innenstadt. Kurz danach war eine 84-jährige Frau nicht mehr auffindbar und verschwunden. Da die Gruppe nicht wusste, ob sich ihre Bekannte in Rosenheim zurechtfindet und sie sich vielleicht in einer hilflosen Lage befinden könnte, wurde die Rosenheimer Polizei um Hilfe gebeten.

Die Suche dauerte keine 60 Minuten, denn die Frau wurde im Bereich der Heilig-Geist-Straße angetroffen. Die Gruppe konnte kurz danach wieder zusammengeführt werden und einem weiteren Besuch in Rosenheim stand nichts mehr entgegen.

Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare