Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brandalarm am Dienstag in der Gießereistraße

Angebranntes Essen ruft Feuerwehr in Rosenheim auf den Plan

Neue Löschfahrzeuge für die Feuerwehr in Niedersachsen
+
feuerwehr

Am 4. Mai gegen 19 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim zu einem Brandalarm in die Gießereistraße gerufen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Rosenheim - Zeitgleich mit Eintreffen der Feuerwehr öffnete ein 49-jähriger Rosenheimer die Wohnungstüre. Die Ursache für die starke Rauchentwicklung konnte schnell lokalisiert werden. Der 49-Jährige vergaß offensichtlich das Essen auf dem Herd, weshalb dieses anbrannte. Verletzt wurde niemand und es kam zu keinem Sachschaden. Die Feuerwehr Rosenheim lüftete im Anschluss die Wohnung.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Kommentare