Im Bereich Pfaffenhofener Straße und Lena-Christ-Straße

Bei 16 Autos Außenspiegel weggetreten: Polizei fahndet nach Tätern

Bislang unbekannte Täter beschädigten insgesamt 16 geparkte Autos in Rosenheim. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Am Samstag, den 13. März, im Zeitraum von 18 Uhr bis 22 Uhr, wurden im Bereich der Pfaffenhofener Straße und Lena-Christ-Straße nach derzeitigem Ermittlungsstand bei insgesamt 16 Fahrzeugen die Außenspiegeln durch einen oder mehrere unbekannte Täter mutwillig beschädigt.

Dabei wurden die Spiegel zum Teil nach vorne gebogen oder das Gehäuse bzw. Spiegelglas beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5000 Euro. Die Täter dürften die Spiegel nach Spurenlage teilweise mit den Füßen weggetreten bzw. mit den Händen abgeschlagen haben.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden. Insbesondere die teilweise noch nicht namentlich bekannten Geschädigten sollen sich unter der angegebenen Rufnummer mit der Polizeiinspektion Rosenheim in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare