Polizeikontrollen in Rosenheim

Betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Rosenheim - Gleich zwei alkoholisierte Pkw-Lenker wurden von Rosenheimer Beamten erwischt. Gegen beide wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Rosenheim, Münchener Straße, 23.01.2021, 23.00 Uhr:

Beamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten in der Münchener Straße einen 43-jährigen Autofahrer aus Bad Aibling. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden, ein Test ergab über 0,50 Promille.

Rosenheim, Schönfeldstraße, 23.01.2021, 19.30 Uhr:

Alkoholgeruch konnte bei einem 35-jährigen Autofahrer aus Obing, nach einer Verkehrskontrolle der Rosenheimer Polizei, festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab über 0,50 Promille.

Gegen beide Autofahrer wurde ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg sowie einem 1-monatigem Fahrverbot eingeleitet.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Uli Deck/dpa

Kommentare