1. rosenheim24-de
  2. Rosenheim
  3. Polizeimeldungen

Betrunkener Kolbermoorer (38) stürzt mit Roller und bleibt liegen - Zeugenaufruf der Polizei

Erstellt:

Kommentare

In der Freitagnacht (23. Juli) gegen 2 Uhr teilten Passanten über den Notruf einen möglichen Verkehrsunfall mit einem Rollerfahrer an der Münchner Straße/Hubertusstraße mit.

Rosenheim - Vor Ort konnte ein 38-jähriger Kolbermoorer verletzt auf der Straße liegend vorgefunden werden. Etwa 25 Meter entfernt lag sein Roller. Dabei konnten diverse Rollerteile und eine Bremsspur auf der Fahrbahn festgestellt werden. Der 38-Jährige war sichtlich alkoholisiert, jedoch war ein Atemalkoholtest nicht möglich. Da die Fahreigenschaft nicht gesichert war und der junge Mann keine Angaben machte, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und der Roller sowie die Kleidung sichergestellt.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet Zeugen, die den Verkehrsunfall eventuell beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 oder jeder weiteren Dienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion