Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatz in Rosenheim-Pang

Mysteriöses Rauschen und aufsteigender Rauch rufen Feuerwehr auf den Plan

Schon seit längerer Zeit hörten Nachbarn aus einer leeren Wohnung ein Rauschen. Als dann auch noch Rauch aufstieg, alarmierten sie die Feuerwehr.

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Rosenheim - Nachbarn hörten seit geraumer Zeit aus der unbewohnten und zurzeit leer stehenden Wohnung im Rosenheimer Rehleitenweg ein „Rauschen“. Das Geräusch wurde immer lauter, jetzt sah man auch Rauch aus der Wohnung kommen und die Feuerwehr wurde am Donnerstag (25. März) gegen 22 Uhr verständigt.

Dabei konnte festgestellt werden, dass in der Küche ein Wasserhahn defekt war. Aus der Leitung strömte wohl seit längerer Zeit das Wasser, denn der darunter liegende Keller war bereits mit Wasser gut gefüllt, auch durch den Boden der Küche tropfte schon das Wasser.

Der Schaden beträgt wohl mehrere 10.000 Euro, kann derzeit nicht genau beziffert werden. Die Feuerwehr Pang pumpte zunächst das Wasser ab, damit die Wohnung weiter betreten werden kann.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare