Polizei ermittelt in Rosenheim

Künsterlin beklaut: Wo ist die teure Skulptur "Gran Mama"?

+
Diese Skulptur wurde in Rosenheim geschlossen.

Rosenheim - Einer 35-jährigen Künstlerin aus Rosenheim wurde im Zeitraum zwischen 18. und 22. Januar im Stadtteil Pösling eine hochwertige Skulptur entwendet. Jetzt hat die Polizei eine Pressemeldung dazu veröffentlicht.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Die Darstellung einer weiblichen Person stand vor ihrer Werkstätte in Pösling und wurde von einem unbekannten Täter entwendet. Die Figur wurde von der Künstlerin auf ihrer Homepage veröffentlicht und möglicherweise wurde so das Interesse von Tätern geweckt. Die Figur wurde benannt als „Gran Mama“.

Die Figur ist aus Beton und hat eine Höhe und Breite von etwa 40 Zentimetern und wiegt mehrere Kilogramm. Die Künstlerin beziffert den Wert der Figur mit circa 1.200 Euro.


Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Kommentare