Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in Fotogeschäft

Rosenheim - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24. Januar, wurde in ein Fotogeschäft in der Innenstadt eingebrochen.

Der Täter konnte mit seiner Beute unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Bildern

Der unbekannte Täter ist in der Nacht auf Donnerstag, zwischen 2.30 Uhr und 3 Uhr, in ein Fotogeschäft in der Rosenheimer Bahnhofstraße eingebrochen. Dabei wurde die Eingangstür gewaltsam aufgehebelt, der Verkaufsraum durchsucht und die Registrierkassen aufgebrochen. Der Täter hat schließlich das Fotogeschäft mit seiner Beute, Fotoapparate und Armbanduhren, verlassen und ist geflüchtet.

Der Täter war wie folgt bekleidet:

  • Graue Kapuzenjacke, dunkles Baseball-Cap, blaue Weste, schwarze Jogginghose, weiße Turnschuhe.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können.

  • Wer hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zur fraglichen Tatzeit im Bereich Bahnhofstraße/Papinstraße/Salinplatz auffällige Personen, insbesondere mit der beschriebenen Bekleidung, oder Fahrzeuge gesehen?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare