Koks, Amphetamine und Gras

Zwei Fahrer (23) unter Drogeneinfluss in Rosenheim unterwegs

Gleich zweimal wurden Polizeibeamte bei einer Kontrolle, am 17. Februar, in Rosenheim bei der Kufsteiner Straße fündig. Beide Fahrer haben unter Einfluss von Drogen gestanden und wurden aus dem Verkehr gezogen. Die 23- jährigen Fahrer müssen jetzt mit einem Verfahren rechnen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Rosenheim - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde in der Kufsteiner Straße ein 23-jähriger Autofahrer aus Raubling einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf den Konsum von Kokain und Amphetamin.

Weiterer Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde in der Kufsteiner Straße ein 23-jähriger Autofahrer aus Rosenheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, er gab auch den Konsum von Marihuana gegenüber den Beamten zu, einen Drogentest verweigerte er vehement.

Blutentnahmen wurden durchgeführt und gegen die Fahrer ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg sowie einem 1-monatigem Fahrverbot eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © Joern Pollex/dpa

Kommentare