Alarm am Samstag

Küchenbrand in Rosenheim ruft Feuerwehr auf den Plan

Feuerwehrmann im Einsatz
+
Feuerwehr (Symbolbild).

Rosenheim

Pressemeldung im Wortlaut

Am 5. September gegen 19.15 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Küchenbrand in die Wittelsbacherstraße gerufen. Zum Glück konnte vor Ort durch die Rosenheimer Feuerwehr schnell Entwarnung gegeben werden.

In der Wohnung eines 65-Jährigen löste der Feuermelder aus. Ferner sah man aus dem Wohnzimmerfenster leichten Rauch. Die Feuerwehr konnte nach Betreten der Wohnung die Rauchentwicklung rasch lokalisieren. Grund dafür war ein angebranntes Essen auf der erhitzten Küchenplatte. Glücklicherweise entstand kein Personen- oder Sachschaden.

Nachdem die Feuerwehr die Wohnung aufgrund der Rauchentwicklung lüftete, konnten die Rettungskräfte wieder abrücken.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Kommentare