Pressemeldung Polizei Rosenheim

Apothekerin kommt Rezeptfälscherin auf die Schliche 

Rosenheim - Am Dienstag kam es zu einer Verhaftung einer Frau in einer Apotheke. Alarmiert wurde die Polizei, da die Apothekerin die Richtigkeit des Rezeptes anzweifelte: 

In einer Apotheke im Rosenheimer Stadtgebiet konnte am 8. Januar gegen 10 Uhr eine 59-jährige Frau aus Flintsbach vorläufig festgenommen werden.

Die Frau übergab der Apothekerin ein Betäubungsmittelrezept. Da diese Medikamente in der Apotheke nicht vorrätig waren, wurde ein Abholtermin am Nachmittag vereinbart. Die Apothekerin hatte später Zweifel an der Richtigkeit des Rezeptes und verständigte die Polizei.

Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass der Rezeptblock aus einer Arztpraxis gestohlen wurde. Auf diese Rezepte schrieb die Flintsbacherin das Betäubungsmittel und fälschte zudem noch die Unterschrift des Arztes.

Als die Flintsbacherin dann am Nachmittag zur Abholung erschien, wurde sie vorläufig festgenommen. Ob die Frau auch für den Diebstahl des Rezeptblockes in Frage kommt, ist aktuell noch Sachstand der Ermittlungen. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Verdacht des Diebstahls.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT