Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ehrliche Finderin verständigt Polizei

Kolbermoorerin (31) findet größeren dreistelligen Geldbetrag auf Parkplatz in Rosenheim

Einen größeren dreistelligen Geldbetrag fand am Samstagnachmittag eine 31-jährige Kolbermoorerin auf einem Supermarkt-Parkplatz in Rosenheim. Die ehrliche Finderin verständigte die Polizei.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim – Eine 31-jährige Kolbermoorerin konnte auf dem Parkplatz eines Supermarktes, auf Höhe der dortigen Wertstoffinsel, einen Briefumschlag vorfinden. Die Frau sah sich die Sache genauer an und nach Öffnen des Kuverts, konnte sie einen größeren, dreistelligen Geldbetrag darin auffinden.

Sie verständigte sofort die Rosenheimer Polizei, die jetzt den Besitzer sucht. Der oder die Verlierer wird gebeten, sich mit der Rosenheimer Polizei in Verbindung zu setzen. Auf dem Briefumschlag ist eine Notiz vermerkt, so kann der wahre Eigentümer erklären, dass der Geldbetrag auch tatsächlich ihm gehört.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare