Am Mittwoch in Rosenheim

Frau klaut Kosmetika aus Kaufhaus und versucht zu flüchten - Festnahme

Rosenheim - Eine Bruckmühlerin wurde auf frischer Tat ertappt, wie sie Kosmetika aus einem Kaufhaus entwendete. Bei der Festnahme leistete die Frau erheblichen Widerstand.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, den 18. Dezember, gegen 10.30 Uhr entwendete eine Frau aus Bruckmühl Kosmetika im Wert von einem mittleren dreistelligen Warenwert aus einem Kaufhaus in Rosenheim. Dabei konnte die Frau von einer Kaufhausdetektivin beobachtet werden. 

Als die Kaufhausdetektiven die Frau beim Verlassen der Kasse ansprach, stieß sie die Detektivin weg und flüchtete. Kurze Zeit später erkannte eine Streifenbesatzung der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim die Frau wieder und nahm sie fest. Während der Festnahme leistete die Frau erheblichen Widerstand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. 

Gegen die Frau aus Bruckmühl wurde eine Ermittlungsverfahren wegen Räuberischen Diebstahl und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT