Geschwindigkeitsmessungen in Rosenheim

Zwei Fahrverbote für Kolbermoorer und Feilnbacher Autofahrer

Rosenheim - Da hatten es zwei Autofahrer wohl besonders eilig: am 17. Oktober hat die Polizei gleich zwei Fahrverbote in einer Stunde verhängt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am späten Abend des 17. Oktober wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim eine Geschwindigkeitsmessung in der Kufsteiner Straße stadtauswärts durchgeführt. Dabei mussten insgesamt fünf Fahrzeugführer aufgrund zu hoher Geschwindigkeit beanstandet werden.

Während drei der Autofahrer mit einem Bußgeld verwarnt wurden, kommen auf zwei Autofahrer aus Kolbermoor und Bad Feilnbach empfindliche Bußgelder zu. Hierbei erwarten sie jeweils 2 Punkte in Flensburg sowie ein 1-monatiges Fahrverbot.

Mitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT