Erhebliche Mängel in Miesbacher Straße festgestellt

Kontrolle im Stadtgebiet: Polizei stoppt 20-jährigen „Auto-Poser“

Rosenheim - Am 29. August, gegen 19.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim einen VW Golf in der Miesbacher Straße/Mangfallstraße.

Die Meldung im Wortlaut:

Bei der Kontrolle von dem „getunten“ Wagen konnten diverse Veränderungen festgestellt werden, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Dabei wurde an dem Auto unter anderem das verbaute Gewindefahrwerk entgegen der Eintragung nach unten gedreht, ein unzulässiger Rückscheinwerfer verbaut und der gesamte Luftfilterkasten entfernt.

Aufgrund der erheblichen Mängel wurde die Weiterfahrt vor Ort unterbunden. Gegen den 20-jährigen Kolbermoorer wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare