Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei stellt Strandkorb-Schubser

Rosenheimer (19) und Mann (18) aus Raum Ebersberg randalieren auf Festival-Gelände

Im Rosenheimer Mangfallpark randalierten zwei junge Männer am frühen Freitagmorgen (6. August) gegen 2.30 Uhr. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten die beiden Burschen schließlich stellen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau findet zurzeit eine mehrtägige Musikveranstaltung statt. Die Zuschauer sitzen dabei in Strandkörben, um den Vorgaben des Hygieneschutzes gerecht zu werden. Ein Passant verständigte die Rosenheimer Polizei, dass er gegen 2.30 Uhr mehrere Personen in der Dunkelheit auf dem Gelände gesehen hat, die die Strandkörbe umwerfen und beschädigen.

Im Rahmen der Fahndung konnte die Rosenheimer Polizei zwei junge Männer antreffen. Ein 19-jähriger Rosenheimer sowie 18-Jähriger aus dem Ebersberger Raum warfen nach derzeitigem Ermittlungsstand vier Körbe um und verursachten dadurch einen aktuell geschätzten Sachschaden von rund 500 Euro. Die beiden angetrunkenen Männer, Atemalkoholwerte lagen bei rund einem Promille, wurden nach Belehrung von der Polizei entlassen und ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.
 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Rainer Jensen (Symbolbild)

Kommentare