Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Biertischgarnitur als Trophäe

Rosenheim - Eine Gruppe Südtiroler schleppte eine Biertischgarnitur durch Rosenheim. Die Sicherheitswacht konnte schnell ermitteln, dass die Herren gerade vom Starkbierfest kamen:

Gegen 1 Uhr in der Samstagnacht fiel der Sicherheitswacht im Bereich der Fußgängerzone eine Gruppe von Männern auf, die eine komplette Biertischgarnitur mit sich herum schleppten.

Auf Frage zu ihrem seltsamen Verhalten kam dann schnell heraus, dass die Biersitzgarnitur zum Inventar des Starkbierfestes gehört hatte und dort von ihnen gestohlen wurde. Die Männer, alle aus Südtirol, wollten die Sitzgelegenheiten als „Trophäe“ mit nach Hause nehmen.

Die Rosenheimer Polizei nahm sich der „Biertisch-Diebe“ an, gegen die Gruppe wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa