1. rosenheim24-de
  2. Rosenheim
  3. Polizeimeldungen

Vorfahrt übersehen: Rosenheimer Autofahrer (87) kracht in Fahrzeug - drei Personen verletzt

Erstellt:

Kommentare

Am Montag (13. Dezember) krachte ein 87-jähriger Rosenheimer in der Küpferlingstraße mit seinem Auto in das eines 49-jährigen Rosenheimers. Es kam zu einem hohen Sachschaden und drei leicht verletzten Personen.

Meldung im Wortlaut

Rosenheim - Ein 87-jähriger Rosenheimer befuhr die Von-der-Tann-Straße, um anschließend in die Küpferlingstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen 49-jährigen vorfahrtsberechtigten Autofahrer aus Rosenheim, der in diesem Moment die Küpferlingstraße befuhr. Die Fahrzeuge krachten ineinander, insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro.

Der 87-Jährige sowie die 24-jährige Beifahrerin des 49-Jährigen, auch sie kommt aus Rosenheim, wurden durch den Aufprall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Rosenheim transportiert. Gegen den 87-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion