Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Mann trägt geklaute Jacke - und läuft prompt Polizei in die Arme

Rosenheim - Der Dieb einer Winterjacke wurde enttarnt und festgenommen. durch sein Diebesgut konnte er schnell entlarvt werden:

Am Mittwoch entwendete ein 30-Jähriger aus Rosenheim aus einem Bekleidungsgeschäft eine Winterjacke im Wert von über 500 Euro

Ein Mitarbeiter des Geschäfts beobachtete den Dieb und lief ihm nach. Nach kurzer Verfolgung wurde der Dieb eingeholt, dieser wollte sein Diebesgut aber nicht zurückgeben und versuchte zu flüchten. Dies gelang ihm dann auch und er konnte unter den Besuchern des Christkindlmarkts untertauchen.

Doch er hatte nicht mit der zivilen Einsatzgruppe des OED Rosenheim (operative Ergänzungsdienste) gerechnet.

Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Mann am Bahnhof festgenommen werden. Sein Pech war, dass er die entwendete Jacke noch trug. Der Rosenheimer meinte auch, dass es er gerade versucht hätte, die Jacke an einen Passanten zu verkaufen.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare