Radfahrerin verletzt - Verursacher flüchtig

Unfall in Rosenheim: Zeugen melden Polizei falsches Kennzeichen

Rosenheim - Am Montag, 24. Juni, gegen 6.40 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Prinzregentenstraße und Hubertusstraße ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Fahrradfahrerin.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die 56-Jährige aus Rosenheim wollte die Kreuzung in gerader Richtung überqueren. Vor ihr bog jedoch ein Auto nach links ab und nahm ihr so die Vorfahrt. Die Radfahrerin musste abrupt bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden und stürzte dabei. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Die Personen vor Ort konnten leider nur ein falsches Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeuges mitteilen. Lediglich, dass es sich um einen kleinen, dunklen Kombi handeln soll, ist bekannt. Es wird um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Rosenheim (Telefon 08031-200-2200) gebeten.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT