Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rollerfahrer seit über zehn Jahren ohne Führerschein unterwegs

Rosenheim - Bei einer Kontrolle hielt die Polizei einen Rollerfahrer an. Seine Aussagen konnten keine Klarheit schaffen.

Beamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten am Dienstagabend (12. März) im Aicher-Gelände einen 45-jährigen Rosenheimer mit seinem Roller.

Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen undverstrickte sich mehr und mehr in Widersprüche. Letztlich brachte der Polizeicomputer Klarheit: Dem Rosenheimer wurden vor über zehn Jahren der Führerschein entzogen.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Der Mann wollte später keine Angaben machen, wie lange er schon ohne Führerschein fährt. Aufgrund der Befragungen vor Ort hat die Polizei aber den Verdacht, dass es nicht die erste Fahrt ohne Führerschein war. Die Ermittlungen wurden hier aufgenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Kalaene/

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT