Mitten in Rosenheim

Polizei stoppt betrunkene "Geisterfahrerin" in Klepperstraße

Rosenheim - Beamte der Rosenheimer Polizei stellten am Sonntagabend, 16. Februar, in der Klepperstraße einen Autofahrer fest, der deutlich zu schnell unterwegs war. Doch das war längst noch nicht alles:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei erlaubten 50 km/h wurde der Raser gegen 23.30 Uhr stellenweise mit 90 km/h gemessen. Der Lenker kam dabei auch mehrmals auf die Gegenfahrbahn, stellenweise über mehrere hundert Meter. Die Polizei stoppte die Fahrt unmittelbar danach. 

Bei der 23-jährigen Autofahrerin aus dem Raum Bad Endorf konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest zeigte rund ein Promille an. Aufgrund der Ausfallerscheinungen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare