Polizeieinsatz in Rosenheim

Ältere Dame schreit nachts in Wohnung um Hilfe - Nachbarin reagiert sofort

Ein Rettungswagen der Feuerwehr Hannover fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.
+
Rettungswagen (Symbolbild)

Am Freitag kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Polizeieinsatz in Rosenheim, weil eine Anwohnerin Hilfeschreie aus einer Wohnung hörte.

Pressemeldung im Wortlaut

Rosenheim - Am Freitag, den 19. März, gegen 3.30 Uhr, teilte eine Anwohnerin aus einem mehrstöckigen Wohnkomplex in der Innsbrucker Straße lautstarke Hilferufe mit. Nach Eintreffen der Rosenheimer Polizei konnten die Beamten ebenfalls die Hilferufe wahrnehmen, weshalb die Türe sogleich geöffnet wurde.

In der Wohnung konnte eine ältere Frau am Boden liegend angetroffen werden, die sich den Fuß gebrochen hatte. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst versorgt und mit Hilfe der Rosenheimer Feuerwehr aus ihrer Wohnung geborgen. Anschließend wurde sie ins Klinikum Rosenheim zur weiteren Behandlung verbracht.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Kommentare