In Rosenheim erwischt

Reifen schleifen am Kotflügel und Licht mit Folie überklebt - Tunerin (25) ist ihr Auto los

Rosenheim - Mit geradezu haarsträubenden technischen Manipulationen war ein Seat in Rosenheim unterwegs. 

Pressemitteilung im Wortlaut:

Beamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten in der Münchener Straße eine 25-jährige Fahrerin eines Seat aus Rott. Am Pkw konnten erhebliche technische Mängel festgestellt werden. Die rückseitigen lichttechnischen Einrichtungen waren mittels dunkler Folie überklebt. Das Gewindefahrwerk war deutlich nach unten abgesenkt, sodass die Vorderreifen beim Lenkeinschlag am Kotflügel und Radkasten schleiften. Zusätzlich wurde ein nicht vorschriftsmäßiger Luftfilter verbaut. 

Die Fahrerin erwartet nun ein Bußgeldverfahren und Punkte in Flensburg. Die Weiterfahrt wurde aufgrund des Erlöschens der Betriebserlaubnis vor Ort durch die Polizeibeamten untersagt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare