Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall am Donnerstag in Rosenheim

Rosenheimerin (80) kommt von Fahrbahn ab und kracht in geparkten Ford - rund 13.000 Euro Sachschaden

Eine 80-jährige Autofahrerin aus Rosenheim krachte am Donnerstag (27. August) mit ihrem Ford in der Aventinstraße gegen ein geparktes Auto. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Rosenheim - Am Donnerstag gegen 9.45 Uhr fuhr eine 80-jährige Rosenheimerin mit ihrem Ford Fiesta auf der Aventinstraße in Richtung Münchener Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen dort geparkten Ford Focus.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford Focus auf den davor parkenden VW Caddy geschoben. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. Glücklicherweise wurde die Unfallverursacherin nicht verletzt. Gegen die 80-Jährige wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare