Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rotlicht missachtet - 5000 Euro Schaden nach Unfall

Rosenheim - Nach einem Unfall auf der Kreuzung Miesbacher-/Kufsteiner Straße sucht die Polizei Zeugen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Eine 53-jährige Autofahrerin aus Rohrdorf befuhr mit ihrem Auto die Kufsteiner Straße in Fahrtrichtung Autobahn. Eine 69-jährige Fahrerin aus Kolbermoor befuhr die Miesbacher Straße von Stephanskirchen aus kommend in Fahrtrichtung Kolbermoor. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich ineinander, es entstand ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro, verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Unfallaufnahme gaben beide Beteiligte an, „Grün“ gehabt zu haben, der andere Autofahrer sei bei gegebenen „Rotlicht“ der Ampelanlage über die Kreuzung gefahren. Die Polizei sucht deshalb nun Zeugen, die gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare