Rosenheimer (53) und Aiblinger (33) fetzen sich

Streit um Bank im Salingarten eskaliert

Rosenheim - Ein 53-jähriger Rosenheimer war über die Gesellschaft eines 33-jährigen Aiblingers so gar nicht erfreut. Es kam zum Streit.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 

Eine Fußstreife der Rosenheimer Polizei wurde von Passanten angesprochen, dass im Salingarten gerade ein lauter Streit zwischen zwei Personen im Gange ist. 

Vor Ort konnte ein 53-jähriger Mann aus Rosenheim sowie ein 33-Jähriger aus Bad Aibling angetroffen werden. Die beiden Kontrahenten gerieten in Streit, da sich der Mann aus Bad Aibling auf einer Bank neben den 53-Jährigen saß, der damit offenbar nicht einverstanden war. Der Streit konnte von den Beamten geschlichtet werden. 

Die starke Alkoholisierung der beiden dürfte wohl auch eine Ursache für das lauthalse Streitgespräch gewesen sein. Beide hatten um sich herum mehrere Flaschen Bier stehen, teilweise die Flaschen noch in der Hand. Die Folge war jetzt ein Platzverweis und die Einleitung eines Bußgeldverfahrens nach der Rosenheimer Stadtsatzung zum Alkoholverbot im Salingarten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare