Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Versuchter Aufbruch von Zigarettenautomaten

Rosenheim - In der Nacht von Sonntag auf Montag versuchten Unbekannte einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Anwohner verständigten die Polizei, dass am Montag, den 26. November, gegen 1.30 Uhr zwei Personen einen Zigarettenautomaten mit einem Stemmeisen aufbrechen wollten.

Ein weiterer Zeuge gab an, dass er die Männer ansprach und sie daraufhin in unbekannte Richtung davon liefen.

Von den beiden Männern liegt nur eine vage Beschreibung vor.

1 Täter: Männlich, circa 165 Zentimeter groß, dunkel gekleidet

2 Täter: Männlich, circa 170 Zentimeter groß, dunkel gekleidet.

Die Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer der 08031/200-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare