Fahrerflucht im Stadtteil Heilig-Blut

Grauer Audi Q2 in Rosenheim angefahren

Rosenheim - Am vergangenen Montag, in der Zeit zwischen 8.45 und 10.15 Uhr, wurde im Stadtteil Heilig-Blut ein grauer Audi Q2 an der  linken Fahrzeugseite angefahren und beschädigt.

Pressemeldung im Wortlaut:

An der Schadensstelle des Audi konnte von der Polizei brauner Fremdlack gesichert werden. Demnach ist davon auszugehen, dass ein bisher unbekannter brauner Wagen den Audi beim Aus- bzw. Einparken beschädigt hat. Der Schadensverursacher flüchtete. Der Schaden an dem Audi Q 2 beläuft sich auf ca. 3000,--Euro.

Wer die Unfallflucht beobachtet hat bzw. Angaben zu dem flüchtigen braunen Wagen machen kann, wird

gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08035/90680 in Verbindung zu setzen.

Die Pressemeldung der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT