An Kreuzung Rathaus-/Brianconstraße

Heftiger Crash in Innenstadt: Drei Verletzte und hoher Schaden

Rosenheim - Ein 21-jähriger Autofahrer aus Prutting befuhr am Freitagabend, 30. August, gegen 21.30 Uhr die Rathaustraße mit seinem BMW in Fahrtrichtung Innenstadt - mit Folgen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Zeitgleich befuhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Glonn die Rathaustraße mit seinem BMW stadtauswärts, auf dem Beifahrersitz saß seine 21-jährige Begleiterin. Der Pruttinger bog nach links in die Brianconstraße ab und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Autofahrer aus Glonn, der geradeaus weiter fahren wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß. Die Wucht des Aufpralles war so hoch, dass die Fahrzeuge auch gegen eine nahegelegene Ampel geschleudert wurden. Zum Glück wurden alle drei Unfallbeteiligten nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst gab vor Ort Entwarnung und es erfolgte auch kein Transport in ein Krankenhaus.

Am BMW des Pruttingers entstand ein Schaden von 10.000 Euro, am BMW des Glonners rund 20.000 Euro. Der Schaden an der Ampel wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Gegen den Pruttinger wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare