Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitten in Rosenheim

Radlader überschlägt sich und landet in Bach – Schechener (36) verletzt

Rettungswagen Rotes Kreuz
+
Rettungswagen (Symbolbild).

Rosenheim – Ein 36-jähriger Mann aus Schechen befuhr am Montagnachmittag (27. Juni) gegen 17 Uhr mit seinem 16-Tonnen-Radlader die Kirchbachstraße im Stadtteil Fürstätt.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

An einer Fahrbahnverengung kam dem Fahrer ein Pkw entgegen und während des Ausweichmanövers kam der Lenker zu weit nach rechts. Der Radlader rutschte dabei dann in den Bachgraben des Kirchbachs ab. Beim Abrutschen überschlug sich der Radlager und blieb im Flussbett liegen. Während des Überschlages verletzte sich der Lenker im am Dach des Fahrzeuges, da er dort mit seinem Kopf aufschlug. Der Schechener konnte sich aus dem verunfallten Gefährt selbst befreien.

Durch den Rettungsdienst wurde der Fahrer vor Ort versorgt und zur weiteren ambulanten Behandlung ins Klinikum Rosenheim transportiert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Die Ladung, überwiegend Kies und Bauschutt, verstreute sich durch den Absturz im Bachbett. Öl und Betriebsstoffe liefen ebenfalls in den Kirchbach. Durch die Feuerwehr Rosenheim wurden Ölsperren errichtet und Maßnahmen zur Verhinderung von weiteren Umweltgefahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Kommentare