Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbrecher wollten Scheibe einschlagen

Rosenheim - Einbrecher hatten es am Wochenende auf eine Goldschmiede in der Rosenheimer Innenstadt abgesehen. Am Sicherheitsglas bissen sie sich aber die Zähne aus...

Am vergangenen Wochenende 24./25. Januar wurde durch bislang unbekannte Täter versucht, in eine Goldschmiede Am Esbaum einzubrechen. Die Beschädigungen an einem Schaufenster lassen darauf schließen, dass der oder die Täter mit einem harten Gegenstand versuchten, die Scheibe einzuschlagen. Sie scheiterten jedoch an dem stabilen Sicherheitsglas und ließen dann von ihrem Vorhaben ab.

Mögliche Zeugen des Vorfalls werden geben, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der 08031/200-2200 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare