Streife der Rosenheimer Polizei im Einsatz

Zwei Jugendliche (14) auf Diebestour: Kosmetik im dreistelligen Bereich geklaut

Rosenheim - Zwei 14-jährige Mädchen haben am Montag, 24. August, versucht mehrere Kosmetikartikel aus einem Drogeriemarkt zu stehlen, wurden dabei allerdings von Mitarbeitern erwischt. Laut derzeitigem Ermittlungsstand, hatten die beiden bereits vorher diverse Artikel aus Drogeriemärkten entwendet.

Die Meldung im Wortlaut:

Am 24. August gegen 17.20 Uhr wurde eine Streifenbesatzung der Rosenheimer Polizei in die Kufsteiner Straße zu einem dortigen Drogeriemarkt gerufen, da zwei Jugendliche dort diverse Kosmetikartikel entwendet hatten und von Mitarbeitern beim Verlassen des Drogeriemarktes aufgehalten worden waren.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die beiden 14-jährigen Mädchen aus Rosenheim bereits mehrere kosmetische Artikel aus diversen Drogeriemärkten entwendet. Der genaue Stehlwert konnte bislang noch nicht ermittelt werden.
Es dürfte sich jedoch um einen mittleren dreistellen Wert handeln. Gegen die beiden Mädchen wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare