Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heldenhafter Einsatz am Bahnhof Kufstein

Rosenheimer Bundespolizisten ziehen Mann (43) aus dem Gleis - Sekunden bevor der Zug einfährt

Zwei Rosenheimer Bundespolizisten riskierten ihr eigenes Leben, um einen torkelnden Mann aus dem Gleisbereich des Bahnhofs Kufstein zu ziehen - nur wenige Sekunden bevor der Eurocity den Bahnhof erreichte.

Kufstein - Rosenheimer Bundespolizisten retteten am Nachmittag des 29. Septembers einem 43-jährigen Österreicher durch ihre entschlossene und blitzschnelle Reaktion das Leben - und riskierten dabei ihr eigenes.

Torkelnder Mann stürzt vor einfahrenden Zug

Zwei Bundespolizisten beobachteten den 43-jährigen Österreicher, wie er am Bahnsteig des Bahnhofs Kufstein entlang torkelte und plötzlich ins Gleis stürzte. Genau auf diesem Gleis näherte sich in diesem Moment ein Zug - Lebensgefahr!

Gefahrverachtende Bundespolizisten retten Mann das Leben

Die beiden Bundespolizisten fackelten nicht lange, sprangen in das Gleis und zogen den verletzten Mann aus dem Gleisbett. Nur wenige Sekunden später fuhr der Eurocity in den Bahnhof Kufstein ein - die Beamten riskierten ihr eigenes Leben bei dem Vorfall.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leisteten die Beamten Erste Hilfe und versorgten den verwirrt und orientierungslos wirkenden Mann. Er hatte eine Verletzung an der Hand davongetragen und musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Bundespolizei Rosenheim / bcs

Rubriklistenbild: © Bundespolizei Rosenheim

Kommentare