Schwerer Unfall am Samerberg

Rennradler (50) prallt gegen Traktor und erleidet "nur" mehrere Brüche

Samerberg - Am Freitagnachmittag, 26. Juni, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 50-Jähriger aus dem südöstlichen Landkreis Rosenheim mit seinem Rennrad von Holzmann her kommend in Richtung Gern.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Zeitlich fuhr ein 56-jähriger Landwirt aus Samerberg mit seinem Traktor in der entgegengesetzten Fahrtrichtung. In einer Kurve im Waldstück kam es Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Rennradfahrer erschrak, als er den Traktor bemerkte und leitete eine Vollbremsung ein. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Rennrad und fuhr mit voller Wucht gegen die Ballenpresse des Traktors.

Der Rennradfahrer zog sich beim Zusammenstoß "nur" mehrere Frakturen sowie eine Schulterverletzung zu und musste mit dem Rettungsdienst zur weiteren Abklärung ins Klinikum Rosenheim verbracht werden. Am Rennrad entstand ein Totalschaden in Höhe von 2000 Euro.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare