Mehrere Meter Böschung hinabgefallen

Wanderer stürzt bei Abstieg von Dandlberg - und wird stark unterkühlt gerettet

Samerberg - Am Sonntagabend, 20. September, ging ein Mann aus dem Landkreis Rosenheim (Mitte 60) die Straße von der Dandlberg-Alm Richtung Schilding hinab.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Auf dem Weg stürzte der Mann mehrere Meter die Böschung hinunter. Nach dem Sturz konnte er nicht mehr aus eigener Kraft auf die Straße zurückkehren. Nur durch glückliche Umstände und der tatkräftigen Suche von Unterstützungskräften der Polizeiinspektion Rosenheim konnte der Mann bereits kurz nach Erhalt der Einsatzmitteilung aufgefunden werden.

Durch weitere Unterstützung von vier Mitgliedern der Bergwacht Brannenburg konnte der Mann gerettet werden. Er wurde mit einer starken Unterkühlung zur weiteren Abklärung ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Pressemitteilung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © Matthias Bein/dpa

Kommentare