Am Mittwochmorgen in Schechen

Radfahrerin (54) stürzt auf glatter Straße - schwer verletzt

Schechen - Eine Radfahrerin stürzte am Mittwochmorgen auf glatter Straße mit ihrem Fahrrad. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mit schweren Beinverletzungen wurde eine 54-Jährige Radfahrerin aus Schechen am Mittwochmorgen, den 8. Januar, ins Klinikum Rosenheim verbracht. Die Radlerin kam nach Ermittlungen der Rosenheimer Polizei alleinbeteiligt aufgrund der glatten bzw. überfrierenden Nässe auf der Fahrbahn in der Rosenheimer Straße zu Sturz. Am Fahrrad entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT