Mitten in der Nacht - Polizei ermittelt

Unbekannte Täter fällen alte Eiche am Rotter Ausee

+
Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.

Schechen - Bislang unbekannte Täter haben eine mehrere Meter hohe Eiche am Rotter Ausee gefällt. Der gefällte Baum blockierte einen Parkplatz. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Pressemitteilung im Wortlaut:

In der Nacht vom Samstag, dem 25. April, auf Sonntag, dem 26. April, muss nach aktuellem Ermittlungsstand ein unbekannter Täter am Parkplatz des Rotter Aussees eine mehrere Meter hohe Eiche angesägt und gefällt haben. Durch die Baumfällung entstand zunächst kein weiterer Personen-/ oder Sachschaden. Der gefällte Baum blockierte jedoch einen anliegenden Parkplatz, sodass dieser durch die Gemeinde Rott am Inn am Sonntagnachmittag kostenpflichtig entfernt werden musste. 

Durch die Polizeiinspektion Rosenheim wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der

Telefonnummer 08031/200-2200

oder jeden weiteren Dienststelle zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Kommentare