Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geschlägert und Pkw beschädigt

Miesbach - Ein angetrunkener, 26-jähriger Feldkirchen-Westerhamer trat in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 2.05 Uhr grundlos gegen den Audi A2 einer 29-jährigen Miesbacherin.

Das Fahrzeug der Miesbacherin war am Habererparkplatz vor der Diskothek JJ1 abgestellt. Da der 26-Jährige sich weigerte seine Personalien anzugeben, wurde er von den Ordnern am Verlassen des Tatortes gehindert und festgehalten. Im Gerangel mit drei Ordnern und einem 26-jährigen Münchner wurden drei Personen leicht verletzt (Schürfwunden und Prellungen) und Kleidungsstücke zerrissen.

Beim Eintreffen des Streifenwagens flüchtete der Feldkirchen-Westerhamer, konnte aber nach Verfolgung durch Unbeteiligte festgehalten und anschließend von Polizeibeamten der Zivilfahndung in Gewahrsam genommen werden. Es laufen jetzt Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © fkn

Kommentare