Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall bei Flintsbach

+

Flintsbach am Inn – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmittag auf der Staatsstrasse zwischen Brannenburg und Nußdorf am Inn. **Erstmeldung mit Bildern und Video**

Ein 62-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis kam mit seinem Fahrzeug aus nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Lkw des Staatl. Bauamtes zusammen, welcher gerade mit Mäharbeiten beschäftigt war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann schwer veletzt. Zur Klärung des Unfallherganges sowie zur Bergung beider Fahrzeug musste die Staatsstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden. Es kam zu großen Verkehrsbehinderungen, zumal drei weitere Straßen im Inntal gesperrt sind bzw. dort Baustellen betrieben werden.

Kommentare